1996 -2000:
Gründung des Instituts für Craniopathie, aus dem später die “Berliner Schule für Osteopathie” wurde. Tom Esser M.Sc. als Leiter der Schule bildet Krankengymnasten,
Ärzte und Heilpraktiker in Osteopathie fort.